Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


http://myblog.de/mr-ratlos

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Zeit&Mangel

So... da hatte ich mir doch grad vorgenommen meine Mitwelt mit regelmäßigeren Beiträgen zu beglücken und dann das...
Naja, ich habe noch keine verzweifelten E-Mails erhalten von intellektuell unterernährten Menschen die meine Beiträge schmerzlich vermisst hätten.
Aber was das schlimmste ist: Heute Abend wird auch kein fundierter, rotgefädelter Artikel mehr entstehen. Passiert.


Zu meiner Verteidigung darf ich anmerken, dass ich in letzter Zeit selten online war. Ich hab die letzten zwei Wochen in fünf verschiedenen Hotelzimmern übernachtet, hab das badische Brauhaus besser und 6 Lokale neu kennen gelernt und war zum zweiten Mal in meinem Leben in Frankreich. Ich hab einmal den Waschsalon mit schmutziger Wäsche verlassen (13 von 14 Maschinen belegt, eine kaputt) und einmal mit sauberer Wäsche (14 von 14 Maschinen frei, eine immer noch kaputt). Ich habe wenig geschlafen und viel Kaffee getrunken und ich habe neue Sachen über Computernetzwerke gelernt die eigentlich nicht neu für mich sein sollten und die ich eigentlich schon mal gelernt haben müsste. Vor allem habe ich festgestellt, dass die nächste Woche zu kurz sein wird. So ca. 144 Schaltstunden wären definitiv hilfreich um noch ein paar Sachen zu klären bevor ich wieder mein Zimmer wechsle.

(um diese im höchsten Grade alberne Idee noch mal auszubauen: Das schalten von Schaltstunden wird ja zu Gunsten von Schalttagen nicht gemacht. Aber das hin und her schalten zwischen Sommerzeit und Normalzeit ist weit verbreitet. In Zeiten die noch seltsamer waren als unsere gab es sogar eine Hochsommerzeit. Dementsprechend könnte man ja auch in die andere Richtung schalten. Bei einer vorgezogenen Umstellung auf Normalzeit würde ich eine Stunde gewinnen. Für zwei Stunden bräuchte ich schon Winterzeit. Drei Stunden -> Tiefwinterzeit. Minuskelvinhöllischplutoschattenseitenarktisisteinhochofendagegensupertiefwinterzeit sollte dann für etwa 24 Stunden gut sein, da muss man dann nicht mal die Uhr verstellen, nur den Kalender um einen Tag zurückdrehen.)

27.7.08 23:06
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung